• Tipps

5 Dinge, die in eure Hochzeitscheckliste aufgenommen werden sollten

Es ist so weit! Schnell! Schnell! In kurzer Zeit müsst ihr die Hochzeitsvisagisten und den Hochzeitsfotografen für die Hochzeitsvorbereitung treffen. Macht euch eine Checkliste! Ja, natürlich denkt ihr an das Kleid, den Anzug, euer Make-up, Bargeld (sehr wichtig), Autoschlüssel, Personalausweiß usw. Aber noch weitere Dinge können in eure Liste aufgenommen werden und das kann an eurem Hochzeitstag von großem Nutzen sein. Nehmt euch eine kleine Tasche und packt folgende Dinge ein:


Vorbereitung für de Hochzeit uhr

1) Nadel und Faden in den Farben eurer Kleidung. Vermeiden wir das Unerwartete!


2) Deodorant und Mundwasser. Am besten kleine Flaschen, die leicht in einer Tasche zu tragen sind. Auf vielen Hochzeiten werden diese Utensilien auf den Toiletten angeboten, aber nehmt sie besser mit und geht sicher, dass sie nicht fehlen.


3) Ein Paar zusätzliche Schuhe, die bequem sind. Vielleicht hat der Fotograf neue Ideen für das Brautpaarshooting während der Hochzeitsreportage und die gewählte Umgebung ist etwas weit entfernt. Besser bequem gehen!


4) Haarklemmen. Liebe Braut, deine Haare werden wunderschön aussehen und wir wollen dass es so bleibt ; )


5) Blasenpflaster zur Vorbeugung oder wenn die Füße, insbesondere die der Braut, bereits weh tun.


So weit, so gut. Ich hoffe, ich konnte euch weiterhelfen. Natürlich kann auch ein Bonbon, das immer zur Hand ist, oder eure persönlichen Kontaktlinsen in diese Liste aufgenommen werden. Dies sind jedoch spezifischere Dinge, die von Fall zu Fall unterschiedlich sein werden.


Ich wünsche euch Brautpaaren eine wunderschöne Hochzeit!

Das findet ihr noch hier im Blog:

32 Ansichten