• News

Hochzeiten in Berlin Brandenburg während der Corona-Virus-Pandemie

Besser geht es nicht! Wieso? Also, bisher sind die Maßnahmen der Bundesregierung zur Minimierung des durch das Corona-Virus verursachten Schadens sehr erfolgreich. Ich bin Gott sehr dankbar, dass ich in Deutschland während dieser Zeit mit vielen Leiden bin. Leider hat meine Heimat die Situation nicht gut gemeistert, aber meine Familie dort hat sich, Gott Sei Dank, sehr gut um sich selbst gekümmert. In Bezug auf meine Arbeit hier hat sich die Eröffnung einiger Standesämter, die den Leistungen vom Hochzeitsfotograf ermöglichen, erheblich verbessert.


Brautpaar Standesamtliche Trauung Hochzeitsvilla Berlin

Die Regeln sind in den verschiedenen Standesämter in Brandenburg unterschiedlich. Am stärksten eingeschränkt bei Fotografen war bisher das Standesamt von Reinickendorf, das die Arbeit von Fotografen während standesamtlicher Ehen einfach (zumindest bisher) verboten hat. Aber während einer Pandemie ist alles verständlich. Ich hoffe, dass wir so weitermachen und um für unser Leben kämpfen, ohne zu vergessen, dass wir unsere Arbeit brauchen, die uns den Lebensunterhalt gibt, um unser Leben und das unserer Familien fortzusetzen. Ich wünsche allen meinen Kunden viel Gesundheit und Kraft für diese letzte Phase gegen dieses Virus, das die Welt gestoppt getan hat.

Das findet ihr noch hier im Blog:

63 Ansichten