• Tipps

Tipps für die perfekte Hochzeitstorte - kaufen und anschneiden

Nur selten gibt es Hochzeiten, bei denen auf das traditionelle Torten-Anschneiden verzichtet wird. Es ist einer der traditionellsten Momente der Hochzeit zusammen mit der Hochzeitszeremonie und dem Tanz des Brautpaares. Die Tradition von Braut und Bräutigam, ihr Essen zuschneiden und mit ihren Gästen zu teilen, reicht Jahrtausende zurück und ist in fast allen Kulturen der Welt präsent.


Aber welche Hochzeitstorte soll man wählen? Und wie schneidet man sie richtig an? Hier sind einige Tipps für eure Hochzeit, die euch bei dieser Auswahl eurer Hochzeitstorte helfen. Dies sind grundlegende Infos, daher eine gute Lektüre für Brautpaare, die noch nicht mit der Suche begonnen haben.


DAS AUSSEHEN

Hochzeitstorte Erdbeere

Die Hochzeitstorte sollte zum Stil eurer Hochzeit passen. Wenn eure Hochzeit eher klassisch sein soll, wird eure Hochzeitstorte wahrscheinlich einen weißen Hintergrund mit vielen Details haben, die je nach Lieferant/Konditor variieren können. Wenn eure Hochzeit weniger klassisch und ihr euch von Formalitäten und Konventionen fernhalten möchtet, entscheidet ihr euch vielleicht für eine farbenfrohe Hochzeitstorte mit verschiedenen Varianten.

DER GESCHMACK EURER HOCHZEITSTORTE

Hochzeitstorte Grosse

Ihr werdet nicht in der Lage sein, alle Gäste zufrieden zu stellen, also versucht den Geschmack der Mehrheit zu treffen. Dafür solltet ihr euch für Harmonie der Aromen entscheiden, bietet "stärkere" und auch "leichtere" Füllungen an.Und vergesst nicht mindestens eine Füllung zu wählen, die den meisten Menschen gefällt: Schokolade, Erdbeere oder Nüsse (Achtung, Allergien!) usw. Schokolade gefällt fast einstimmig!

DER ÜBERZUG EURER HOCHZEITSTORTE

Trauzeugin mit Hochzeitstorte

Es gibt viele unterschiedliche Überzüge. Die bekanntesten sind: Fondant, Ganache, Marzipan und Sahne oder für den Vintage Look ohne Überzug: naked cake oder semi naked cake.

ZUSÄTZLICHE DEKOS

Hochzeitstorte klassische mit Sahne

Um eure Hochzeitstorte zu vollenden, gibt es unendlich viele Dekorationsmöglichkeiten:

  • Klassische Tortenfiguren auf der Oberseite, bei denen es sich normalerweise um die Figur eines Brautpaares oder einer Nachbildung von euch auf dem Kuchen handelt.

  • Caketopper, wie einen Bannertext von „Mr & Mrs“, „Love“, „Just married“ oder mit euren Namen personalisiert.

  • Verzierungen wie Blüten, Zuckerblumen, Früchte, Zuckerperlen, Blattgold.

HOCHZEITSTORTE GRÖßE UND FORMEN

Hochzeitstorte personalisiert

Ob eure Hochzeitstorte einstöckig oder mehrstöckig sein sollte, hängt sicherlich vorrangig von der Anzahl eurer Gäste ab. Die klassische Hochzeitstorte ist meist ein-, drei- oder fünfstöckig und rund. Aber auch Herzformen oder eckige/ quadratische Torten haben ihren Charme. Bei mehrstöckigen Hochzeitstorten könnt ihr euch zwischen einer Torte mit oder ohne Etagere entscheiden.

KOSTPROBE

Stück Kuchen Hochzeitstorte

Die meisten Konditoreien bieten eine Vorabverkostung der unterschiedlichen Füllungen an. Eine tolle Möglichkeit eure Favoriten zu finden.

STÜCKE PRO GAST

Hochzeitstorte geschnieten

Die Konditorei oder der Hochzeitstorten-Lieferant hilft euch natürlich auch bei der Berechnung, wie groß eure Torte sein sollte. Diese Berechnung erfolgt normalerweise einfach nach der Anzahl der Gäste. Im Allgemeinen solltet ihr 1 bis 1 ½ Stücke pro Gast einplanen. Es sollte jedoch berücksichtigt werden, ob den Gästen, außer der Hochzeitstorte auch andere Kuchen, Torten oder Cupcakes zur Verfügung stehen. Denkt auch daran, dass die Stücke im Allgemeinen sehr groß geschnitten werden und ihr lieber zu viel als zu wenig Kuchen da haben solltet!

WERT EURER HOCHZEITSTORTE

Hochzeitstorte Marzipan

Es kommt sehr auf den Standort an, aber hier in Berlin kann der Wert zwischen 2,00 Euro und 9,00 Euro pro Stück variieren. Je nach Lieferanten und Ort der Hochzeit fallen möglicherweise zusätzliche Tellergebühren oder Kosten für Tortenplatten an. Informiert euch darüber im Vorfeld.

LIEFERUNG

Hochzeitstorte mit Just Married on top

Fragt euren Konditor, ob es einen Lieferservice gibt, der eure Torte sicher zur Hochzeitslocation bringt. Ihr erspart euch Stress und Ärger, wenn ihr das nicht selbst übernehmen müsst.

DAS ANSCHNEIDEN

Hochzeitstorte Anschneiden

Bei mehrstöckigen Torten gibt es keine Regel, welche Etage ihr zuerst anschneiden solltet, aber vielleicht ist besser den Oberen anzuschneiden, da es bei dem Fotos besser aussieht.


Es gibt Traditionen, die besagen, dass die Braut das Messer zuerst mit der rechten Hand und dann den Bräutigam auch mit der rechten Hand über die Hand der Braut halten muss. Und es gibt Traditionen, die besagen, dass Braut und Bräutigam sich wohl fühlen sollten und dass der Partner, der am Ende die Hand oben hat, auch in der Ehe die Führung übernehmen wird.


Traditionell nimmt der Bräutigam das erste Stück der Torte, danach füttert sich das Paar häufig gegenseitig bis sie die ersten Stücke an ihre Gäste verteilen. Schließlich ist es am besten, die Mitarbeiter vor Ort den Kuchen für eure Gäste schneiden zu lassen, sie sind erfahren und werden das mit großer Sorgfalt tun.

Das findet ihr noch hier im Blog:

41 Ansichten