• Tipps

5 Tipps für einen schönen Sektempfang vor dem Standesamt oder der Kirche

Für den Sektempfang vor dem Standesamt oder der Kirche ist es wichtig über einige Details nachzudenken. Hier ein paar Tipps:

5 Tipps Sektempfang stossen mit gaeste

  • Vereinbart mit der Person, die den Sektempfang für euch organisiert (Vater, Mutter, Verwandte, Trauzeugen usw.) einen Termin für die Start und Endzeit dieser Aktivität, damit die nächsten in eurem Ablauf aufgeführten Aktivitäten nicht gestört werden.


  • Vergesst nicht, dass ihr nur wenig Zeit bleibt, bis das nächste Hochzeitspaar mit all seinen Gästen Platz vor dem Standesamt einnehmen wird. Die Atmosphäre ist dann nicht mehr wirklich intim.


  • Als Fortsetzung von Nummer 2 ... Wenn ihr einen ausgiebigeren Sektempfang ohne Zeitdruck machen möchtet, solltet ihr es vorziehen diesen möglicherweise in einem naheliegenden Park zu machen. Es wird viel entspannter sein und mehr Spaß machen.


  • Wenn ihr euch für einen Park in der Nähe des Standesamtes entscheidet, habt ihr verschiedene Möglichkeiten. Ihr könnt einen Stehtisch, einen Transportwagen für Kisten usw. bereitstellen.


  • Denkt daran, die Leute, die den Sektempfang organisieren, zu bitten, am Ende der Aktivität Utensilien mitzubringen, um den Ort zu reinigen. Dinge wie: Müllsack, Besen usw.


Wenn euer Sektempfang nicht direkt im Anschluss an das Standesamt, sondern bei Ankunft in eurer Hochzeitslocation stattfinden soll, gibt es keinen Grund zur Sorge. Denkt nur daran, eine schöne Rede zu halten, bevor alle den ersten Schluck nehmen, und wünscht allen einen schönen Hochzeitstag. Zum Wohl!

Das findet ihr noch hier im Blog:

52 Ansichten