Tipps für ein perfektes Brautpaarshooting!

Für ein perfektes Brautpaarshooting kann viel getan werden. Und alles beginnt mit der Planung!

PLANUNG

Trefft euch, wenn möglich, Monate vor der Hochzeit mit eurem Hochzeitsfotografen. Erstellt vor dem Meeting einen vorläufigen Ablauf, damit der Fotograf am Tag des Meetings zusammen mit euch entscheiden kann, zu welcher Zeit und wo euer Brautpaarshooting stattfinden soll. Der Fotograf wird über mögliche meteorologische Faktoren nachdenken, die das Shooting beeinflussen können, wie Sonnenuntergangszeit, Jahreszeit, Hochzeitsregion usw. Dann versucht er mit euch eine Zeitim Ablauf zu wählen, die zu allem passt. Wenn ihr besondere Wünsche für die Hochzeitsfotos habt, informiert den Fotografen bereits bei diesem Treffen und bringt ihm Beispielfotos mit, damit er eure Wünschen umsetzen kann. Noch beim Treffen mit dem Fotografen werdet ihr über die genauen Orte des Brautpaarshootings sprechen und so einschätzen können, wie lange es dauern wird. Wenn der Hochzeitsort oder die Umgebung eurer Trauung keine geeigneten Orte für das Brautpaarshooting bieten, muss der Fotograf und/ oder ihr einen Ort in der Nähe der Trauung wählen, der die entsprechenden Voraussetzungen für euer Shooting mitbringt. Vergesst nicht die Zeit zu berechnen, die ihr für den Weg zur und von der Brautpaarshooting-Location benötigt, mit einzuberechnen. GUTE LAUNE UND RUHE

Egal ob ihr am Hochzeitstag eine standesamtliche, kirchliche oder freie Trauung geplant habt, plant euer Brautpaarshooting nicht vor der Trauung ein, da ihr zu diesem Zeitpunkt normalerweise sehr aufgeregt über die Ankunft der Gäste und voller Emotionen seid, die eure Hochzeitszeremonie hervorrufen wird. Sicherlich ist es besser das Brautpaarshooting nach der Trauung durchzuführen. Es ist auch wichtig, dass ihr kurz vor dem Brautpaarshooting eine Kleinigkeit esst. Hunger kann die Qualität des Fotoshootings beeinträchtigen. Ein weiterer Tipp ist, dass ihr euch dafür entscheidet das Brautpaarshooting nicht an einem Ort zu machen, an dem sich eure Gäste befinden. Sie können eure Konzentration stören und euch in Verlegenheit bringen. Es wird nicht ihre Schuld sein, sie sind da, um Spaß mit euch zu haben. Jedoch werden sie und ihr in diesem Moment in unterschiedlicher Stimmung sein. MAKE-UP, FRISÖR UND ACCESSOIRES

Vor dem Verlassen zum Brautpaarshooting solltet ihr, Braut und Bräutigam, unbedingt überprüfen, wie das Make-up, die Haare sitzen und ob alle Gegenstände wie Blumenstrauß, Boutonniere, Hüte usw. vorhanden sind. Jetzt ist alles fertig. Lasst uns fotografieren! DAS WETTER

Bei Regen bringt euch der Fotograf normalerweise einen transparenten oder weißen Regenschirm mit, der sich perfekt fürs Shooting im Regen eignet. Leider wird das Shooting nicht so lang und einfach wie erwartet, aber ihr werdet Spaß haben. Wenn der Regen sehr stark ist, ist es besser abzubrechen. Es besteht die Möglichkeit das Brautpaarshooting an einem anderen Tag nachzuholen. Mein Rat ist, dass ihr, in besonderem die Braut, am Tag des Shootings einen neuen Frisörtermin macht und Anzug und Kleid bereits in der Reinigung waren. Möglicherweise solltet ihr euch auch einen neuen Brautstrauß binden lassen.

Das findet ihr noch hier im Blog:

26 Ansichten

© 2014 Felipe Minnicelli I +49 0176 75987350 I Hochzeitsfotografie Berlin - IMPRESSUM

Professioneller Hochzeitsfotograf in Berlin, der sich um alle Details kümmert. Unkomplizierte Hochzeitsangebote, günstige Preise, hohe Qualität und persönliche Hochzeitsreportage. Ich biete meine Dienstleistungen in Berlin, Potsdam und Brandenburg an. Was kostet ein Hochzeitsfotograf? Komm und finde es heraus! Vorbereitung (Ich komme sehr gerne früher an.)Hochzeitszeremonie (standesamtliche, kirchliche oder freie Trauung), Auszug des Brautpaares (ich mag es zu organisieren), Sektempfang Gruppenfotos (Ich empfehle mit allen, dann nur Familie und später viele andere Gruppenfotos.), Fotoshooting/ Paarshooting (Ich recherchiere gerne vorher die Location oder wenn es nicht so weit ist, fahre ich vor der Hochzeit hin, um alles kennen zu lernen), Kaffee & Kuchen (vielleicht wenn die Gäste auf uns warten), Hochzeitstorte anschneiden, Redentraditionelle Spiele (Die Trauzeugen können mich gerne kontaktieren vor der Hochzeit.), Buffet (nur Fotos am Buffettisch), der Paartanz, Party/ Feier, Brautstrauß werfen und so weiter... All das sind Punkte, die ihr vor eurer Hochzeit bedenken solltet und nach denen ihr euren Hochzeitsfotografen und andere Fachleute aussuchen könnt.

3-34811_stars-knoxville-roofing-roofer-c
topprofi_2019-360x312.png
  • Instagram
  • YouTube
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest